Suche:

Aileswasensee - Badegewässerüberwachung

gem. Badegewässerverordnung vom 16.01.2008


Entnahmestelle: Aileswasensee Neckartailfingen
Gewässerart: Natursee
Entnahmedatum: 10.09.2018
Wassertemperatur: 23,1°C

Blaualgen waren in Spuren am Kinderstrand festzustellen. Der Toxingehalt lag jedoch in einem für die menschliche Gesundheit unbedenklichen Bereich.

weitere Infos:
http://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/wasser/blaualgen-cyanobakterien


klicken Sie hier zur Einzelproben-Entnahme...
Einzelproben_10.09.2018.pdf



Aileswasen_Einstufung_Badegewaesser_2014-2017.pdf


 

Empfehlungen: keine Kopfsprünge machen

Eine Gesundheitsgefahr bedeutet die mangelnde Sichttiefe nicht, dagegen steigt aber die Unfallgefahr

 

Beim Baden sollten folgende Regeln beachtet werden:

- Nur im gekennzeichneten Bereich baden.

- Vorsichtshalber niemals Kopfsprünge ins Wasser machen 
   (Unfallgefahr !).

- Wenn Sie beim langsamen Hineingehen in das Gewässer Ihre Füße
   auf dem Grund nicht mehr sehen können, beaufsichtigen Sie Ihre
   Kinder verstärkt, damit sie nicht ertrinken.

- Einölen beim Sonnenbaden bitte erst nach dem Badegang, sonst
  verursachen Sie einen Ölfilm. UV-Sonnenschutz im Interesse der
  eigenen Haut nicht vergessen.

- Beachten Sie bitte die Warn- und Hinweistafeln der Gemeinde.

 

 

 


Nach EU-Richtlinie wird der See während der Badesaison im

14-tägigem Rhythmus beprobt.


Landratsamt Esslingen - Gesundheitsamt -

Am Aussichtsturm 5, 73207 Plochingen, Tel. 0711 39021600


                                 ~~~~~~~~~

L 143/38 Amtsblatt der Europäischen Union 31.5.2011

DURCHFÜHRUNGSBESCHLUSS DER KOMMISSION